Deutsche Bank-Elende Euro Treffer

Peril ist am Horizont für die Eurozone und ihrer Währung, den Euro. Das Überleben der Deutschen Bank, der größten Kreditgebers in der Euro-Zone, ist in Gefahr. Und noch beunruhigender ist, dass die Schwierigkeiten bei der Bank zu brauen ist nicht isoliert, sondern vielmehr Teil eines größeren systemischen Risiken in der Eurozone Bankensystem. Da die Rätsel in der Region entfalten und strahlen, wird nicht der Euro eingespart werden.

Banken der Eurozone in der Bilanz

Die Deutsche Bank Krise scheinbar Mitte September gezündet wurde, als das US-Justizministerium seine Absicht bekannt gegeben, 24option die Deutsche Bank Milliarden $ 14 zur Fein Ansprüche von Fehlverhalten während der Hypothekenkrise von 2008. Letzter Woche zu begleichen, wurde berichtet, dass die Deutsche Bank auf das war kurz vor einer Einigung mit dem Justizministerium zu erreichen, die die Geldbuße auf $ 5,4 Milliarden reduzieren würden. Trotzdem und unabhängig von der Höhe, mit einer Gesamtkapitalisierung der Deutschen Bank bei $ 18 Milliarden, dann ist es klar, dass die Bank nicht genügend Kapital muss zahlen solch eine saftige Geldstrafe. Tatsache ist, dass Probleme innerhalb der Eurozone Banken, und zwar in der Deutschen Bank haben für eine Weile zu brauen.

Deutsche Bank-Aktie hat seit Oktober 2015 auf Befürchtungen über die Bilanz mehr als 40% zu vergießen. Es wurde von dem Internationalen Währungsfonds als das größte Systemrisiko für die Eurozone Bankenunion gekoppelt.

In Italien wurde Ziehen der Bankenkrise seit Monaten auf (und eine Auflösung scheint nicht in Sicht), mit dem rund Milliarden $ 404 Bänke, die des Landes (360 Mrd. €) von leistungsschwachen Darlehen.

Aber vielleicht ist die schlimmste Bankenkrise in Portugal zu brauen . Laut der Financial Times, anyoption sind portugiesische Banken dringend Kapital und noch beunruhigender ist Portugals Bankenkrise stark auf die Bonität Portugals Regierung mit einem Gewicht , das könnte in der Tat, die notleidenden Banken zu retten , gezwungen werden. Sicherlich, Portugals anti-Spar Regierung tut nicht viel Vertrauen der Anleger zu stärken. Die Sorgen der Anleger über Portugal haben in letzter Zeit so viel eskalierten , dass die Credit Default Swaps, ein wichtiges Gradmesser für das Kreditrisiko, wird in einem Staatsbankrotts von Portugal als wahrscheinlicher Preisgestaltung als auch Russland, mit seiner angeschlagenen Wirtschaft.
Chart mit freundlicher Genehmigung von Deutscher Bank Research

Und, wie die Eurozone Bankenaufsicht langsam zu bewegen ist, geht die Bankenkrise eskalieren. Auf dem Papier sind Banken der Eurozone, nach ihren eigenen Berichten von Tier-1-Kapital, ausreichend kapitalisiert. Allerdings schlägt eine bloße Prüfung ihrer Bestände stark anders.

In der Tabelle haben wir unten die Marktkapitalisierung von einigen der größten Banken der Welt im Vergleich zu ihrer Bilanz geteilt. Je niedriger das Verhältnis ist, aktiviert die weniger die Bank. Mit anderen Worten, ist die Bank Eigenkapital kleiner als die Verbindlichkeiten in der Bilanz; Daher hat die Bank viele leistungsschwache Kredite, die abgeschrieben werden müssten. Es bedeutet auch, dass, wenn die Bank die faulen Kredite tut abschreiben dann vielleicht wird es nicht genügend Kapital zu betreiben. Der Vergleich der Deutschen Bank, Deutschlands größter Bank und UniCredit, Italiens größter Bank, Wells Fargo in den Vereinigten Staaten oder HSBC in Großbritannien unterstreicht die Schwere des Problems. Während Wells Fargo die Marktkapitalisierung von rund 12% ihrer Bilanz und Marktkapitalisierung der HSBC beträgt 5,8% der Bilanzsumme, Deutschland der Deutschen Bank ist weniger als 1%, und die italienische UniCredit ist knapp über 1% auf 1,3%.

Einfach gesagt, muss das Euro-Zone Bankensystem faule Kredite abschreiben und sofort mit einer Rettung der notleidenden Bänke von den jeweiligen Regierungen, neben der Ausgabe von Notfallkreditlinien der EZB vorwärts zu bewegen.